Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

19.09.2017 – 11:27

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: In dreifacher Hinsicht gegen das Waffengesetz verstoßen

Görlitz (ots)

In dreifacher Hinsicht hat ein polnischer Fahrzeugführer gegen das Waffengesetz verstoßen. Als Bundespolizisten ihn in der vergangenen Nacht hinter dem Lenkrad seines 5er BMW an der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf kontrollierten, fiel ihnen zunächst ein auf der Fußmatte liegender Teleskopschlagstock auf. Später wurden in dem Pkw noch ein nicht zugelassenes Pfefferspray sowie ein verbotenes Elektroimpulsgerät entdeckt. Bevor der 25-Jährige seine Fahrt fortsetzte, sind Pfefferspray, Schlagstock und Elektroschocker sichergestellt worden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf