Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

18.09.2017 – 15:12

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Bulgare wird mit verbotenem Elektroschocker und verbotenem Teleskopschlagstock erwischt

Görlitz (ots)

Gestern Abend erwischte die Bundespolizei an der Autobahnanschlussstelle Görlitz einen Bulgaren (38), der sowohl einen verbotenen Elektroschocker als auch einen verbotenen Teleskopschlagstock mitführte. Die beiden Gegenstände waren bei der Kontrolle des VW Sharan des Beschuldigten gefunden worden. Nach Sicherstellung des Elektroimpulsgerätes ist eine Strafanzeige und nach Sicherstellung des Schlagstockes eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet worden. In beiden Fällen wird dem 38-Jährigen ein Verstoß gegen das Waffengesetz vorgeworfen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf