Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

06.03.2017 – 12:57

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Mit Messer bedroht

Görlitz (ots)

Am Freitagabend kam es im Bereich der Bahnhofshalle in Görlitz zu einer Bedrohung eines Görlitzers durch einen 47 jährigen Polen. Der stark alkoholisierte und obdachlose Täter bedrohte den Geschädigten mit einem geöffneten Cuttermesser. Eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei konnte den Tatverdächtigen noch im Bereich des Bahnhofes feststellen, der das Messer in seiner Jacke mitführte. Nach entsprechender Anzeigenerstattung wegen Bedrohung und der Beschlagnahme des Messers konnte der polnische Staatsangehörige das Bundespolizeirevier in Görlitz wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Torsten Pruschwitz
Telefon: 0 35 81 - 3 62 66 42
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf