Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Rauch unter der Görlitzer Stadtbrücke

Görlitz (ots) - Aufsteigender Rauch unter der Görlitzer Stadtbrücke veranlasste gestern Nachmittag offenbar einen besorgten Bürger, gegen 14.15 Uhr die Polizei zu verständigen. Streifen der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf und des Polizeireviers Görlitz eilten daraufhin zum Ereignisort. Die zuerst eintreffenden Bundespolizisten staunten nicht schlecht, als sie unter der Brücke auf einen Mann trafen, der gerade die Isolierung eines Kabelstückes abbrannte. Das Kabelstück hatte der 25-Jährige offenbar zuvor entwendet. Beim Erblicken der Beamten löschte er sofort das Feuer. Der inzwischen eingetroffenen Feuerwehr blieb damit ein "scharfer" Einsatz zumindest erspart. Der mutmaßliche Kabeldieb wurde zum Neißerevier mitgenommen. Dort wird wegen des Verdachts des Diebstahls gegen den polnischen Zündler ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: