Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

09.05.2016 – 15:03

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Zwei Haftbefehle durch Bundespolizei vollstreckt

Görlitz (ots)

Am Wochenende hat die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf zwei Haftbefehle im Stadtgebiet Görlitz und auf der BAB 4 vollstrecken können.

Den Anfang machte ein polnischer Staatsangehöriger. Der 25-Jährige war Freitagmittag auf der BAB 4, aus Polen kommend, auf dem Parkplatz "Wiesaer Forst" in seinem Audi angehalten worden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen aus der Ortschaft Lwowek Slaski stammenden Mann ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Landshut wegen Diebstahls aus dem Jahr 2015 vorlag. Der Mann konnte die Geldstrafe in Höhe von 1.300 Euro zahlen und im Anschluss die Dienststelle wieder verlassen.

Anders erging es am Samstagabend einem 19-Jährigen, den die Bundespolizisten im Stadtgebiet Görlitz kontrollierten. Der verurteilte Deutsche hätte spätestens bis zum 25.04.2016 seine Jungendhaftstrafe antreten müssen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, erließ das Amtsgericht Görlitz am 26.04.2016 Haftbefehl. Der Görlitzer wurde in die Justizvollzugsanstalt Görlitz verbracht, wo er jetzt eine sechsmonatige Freiheitsstrafe verbüßen wird.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Ralf Zumbrägel
twitter: @bpol_pir
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf