Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

06.05.2016 – 11:33

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: 7er BMW bleibt auf dem Dienstparkplatz stehen

Görlitz (ots)

Unfreiwillig mussten gestern Nachmittag eine polnische Frau (34) und deren italienischer Begleiter (50) ihren 7er BMW auf dem Dienstparkplatz der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf stehen lassen. Die beiden bzw. ihr Pkw waren auf der Autobahn bei Ludwigsdorf von einer gemeinsamen deutsch-polnischen Streife kontrolliert worden. Dabei wurde festgestellt, dass italienische Behörden die slowakischen Kennzeichentafeln als auch das acht Jahre alte Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben hatten. Der 50-Jährige erklärte, er habe den Wagen vor einem reichlichen Jahr seiner damaligen Frau abgekauft. Mit deren Einverständnis blieb sie aber als Halterin in den Fahrzeugpapieren eingetragen, so der angebliche Autobesitzer. Aufgrund der völlig ungeklärten Eigentumsverhältnisse erfolgte die Sicherstellung des BMW.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf