Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

06.05.2016 – 11:32

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Französische Polizei fahndet nach Kfz.-Teilen

Görlitz (ots)

Gestern Mittag warfen Bundespolizisten auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" einen Blick in einen französischen Nissan-Transporter sowie in den an dem Pkw angehangenen französischen Wohnwagen. Sowohl in dem Zugfahrzeug als auch in dem Anhänger fanden sie verschiedene Kfz.-Ersatzteile und überprüften diese. Demnach handelt es sich bei der Masse um Teile, die zu einem VW Polo gehören. Nach diesem Polo fahndet die französische Polizei seit März dieses Jahres. Später wurde ermittelt, dass auch ein Motor eines MINI seit dem Sommer 2014 von französischen Behörden gesucht wird. Schließlich wurden sämtliche Ersatzteile sichergestellt, um deren Herkunft klären zu können.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf