Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

16.12.2014 – 13:05

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Uruguayer reist unerlaubt nach Deutschland ein

Görlitz (ots)

So genannte "Voraufenthaltszeiten" sind einem Uruguayer nun zum Verhängnis geworden. Der 37-jährige Südamerikaner ist gestern ebenfalls auf dem Autobahnrastplatz "Löbauer Wasser" aufgegriffen worden. Bei der Überprüfung seines Passes wurde festgestellt, dass er im Juni dieses Jahres von Uruguay nach Spanien reiste, sich seit dem ununterbrochen im Schengen-Raum aufhielt (u.a. Tschechische Republik sowie Republik Polen). Aus der geplanten Tour in die Schweiz wurde nun nichts. Weil er von Polen schließlich unerlaubt in die Bundesrepublik gelangt war, wurde er angezeigt und ins Nachbarland zurückgeschoben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf