Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Haftbefehle vollstreckt

Görlitz (ots) - Ein 22-jähriger Görlitzer ist in der Nacht zu Samstag auf der Grundlage eines Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Görlitz (wegen des Erschleichens von Leistungen) durch eine gemeinsame Streife aus Bundes- und Landespolizei festgenommen und später für 30 Tage in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Mehr Glück dagegen hatte am Nachmittag ein 43-jähriger Hallenser. Er wurde in Bad Muskau festgenommen, reiste aber anschließend weiter. Gegen ihn lag ein Erzwingungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Gera vor. Die Vollstreckung der Erzwingungshaft unterblieb gegen die Zahlung der offenen Forderung i.H.v. 52,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: