Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Polnische Schwarzfahrer ertappt

Görlitz (ots) - Ein polnischer Schwarzfahrer (41) ist gestern Vormittag mit seinem VW Golf an der Autobahnanschlussstelle Görlitz ertappt worden. Der Mann behauptete, seinen Führerschein verloren zu haben. Tatsächlich Der zweite polnische Schwarzfahrer wurde mit seinem Audi A4 auf dem Autobahnrastplatz "Wiesaer Holz" ertappt. Während der Kontrolle wurde bekannt, dass die Stadt Leipzig Anfang November dem 30-Jährigen aus Breslau die Fahrerlaubnis entzogen und ein Fahrverbot bis Ende nächsten Jahres angeordnet hatte.

In beiden Fällen wurde der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. hatte ihm die zuständige polnische Behörde diesen im Mai abgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: