Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

24.07.2014 – 12:39

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Ladendieb gestellt

Görlitz (ots)

Gestern Nachmittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in der Görlitzer Neißstraße einen 24-jährigen polnischen Staatsangehörigen. Der Blick ging dabei auch in die mitgeführte Einkaufstasche bzw. fiel auf verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die darin verschwunden waren. Wie sich kurz darauf herausstellte, hatte der Mann die Ware nicht wie behauptet gekauft, sondern in einem Görlitzer Supermarkt gestohlen. Der zuständige Kaufhausdetektiv konnte den 24-Jährigen eindeutig als Ladendieb identifizieren und erteilte ihm unverzüglich Hausverbot. Der Diebstahl wurde angezeigt, das Diebesgut sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf