Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Fahndung nach georgischem Staatsangehörigen

Kodersdorf (ots) - Am Vormittag des 22. Februar 2014 gelang einem per Haftbefehl gesuchten georgischen Staatsangehörigen die kurzzeitige Flucht in Handschellen nach seiner Festnahme durch die Bundespolizei. Die Person flüchtete über die stark befahrene Autobahn 4/ E40 am Rastplatz "Wiesa Nord" in das Waldmassiv der Königshainer Berge. Anfänglich blieben die umfangreichen Fahndungsmaßnahmen erfolglos. Am späten Nachmittag konnte die Person in Kodersdorf, Ortsteil Torga, dank eines Bürgerhinweises wieder aufgegriffen werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Das könnte Sie auch interessieren: