Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

23.03.2017 – 15:34

Bundespolizeidirektion Pirna

BPOLD PIR: Presseeinladung 31. März 2017 - Bundesinnenminister de Maizière und Staatsminister Ulbig informieren sich über automatische Kennzeichenerkennung

Ein Dokument

Pirna, Ottendorf-Okrilla, Sachsen (ots)

Der Bundesinnenminister Thomas de Maizière und der Sächsische Staatsminister des Innern, Markus Ulbig, werden sich am Freitag, den 31. März 2017 bei Ottendorf-Okrilla auf dem Autobahnparkplatz "Am Eichelberg-Nord" an der BAB 4 in der Zeit von 14:30 Uhr - 15:15 Uhr über das automatisierte Kennzeichenerkennungssystem AKES sowie den Einsatz von sogenannten "Bodycams" in der Bundespolizei informieren.

Ich bitte, die Hinweise zum Akkreditierungsverfahren des Bundesinnenministeriums zu beachten.

Rückfragen bitte an:

Pressereferat
Bundesministerium des Innern
Tel: 030/18681 - 11022, -11023
Fax: 030/18681 - 11083

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Pirna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Pirna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung