Bundespolizeidirektion Pirna

BPOLD PIR: Die Bundespolizei informiert zum Einsatz anlässlich des Demonstrationsgeschehen am 13. Februar 2014 in Dresden

Pirna (ots) - Am 13. Februar 2014 finden in der Landeshauptstadt Dresden im Zusammenhang mit dem 69. Jahrestag der alliierten Luftangriffe zahlreiche Veranstaltungen statt. Erfahrungsgemäß reist auch eine Vielzahl der Versammlungsteilnehmer mit der Bahn an. Die Bundespolizei trifft hierbei alle erforderlichen Maßnahmen, um die Sicherheit der Bahnreisenden und der Bahnanlagen zu gewährleisten und die An- und Abreise der Versammlungsteilnehmer zu überwachen. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Einschränkungen am Hauptbahnhof Dresden, den umliegenden Stadtbahnhöfen und Haltepunkten nicht auszuschließen sind. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Die Pressestelle der Bundespolizei erreichen Sie telefonisch unter der Rufnummer +49(0)3501/795 7021.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Pirna
Marc Heinrich
Telefon: 0 35 01 - 7 95 70 21
E-Mail: presse.pirna@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Pirna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Pirna

Das könnte Sie auch interessieren: