Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover

26.04.2019 – 09:27

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover

BPOL-H: Bundespolizei vollstreckt Sicherungshaftbefehl

Hannover (ots)

Flughafen Hannover:

Am 25.04.2019 wurde ein 30-jähriger algerischer Staatsangehöriger durch die Bundespolizei ermittelt und festgenommen.

Gegen den polizeilich schon mehrfach in Erscheinung Getretenen bestand ein Sicherungshaftbefehl. 2017 wegen gemeinschaftlich begangenen schweren Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von -11- Monaten verurteilt, erfolgte die Aussetzung der Strafe mit einer dreijährigen Bewährungszeit.

Wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen kommt nunmehr der Widerruf der Strafaussetzung in Betracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte die Überstellung zur Justizvollzugsanstalt Hannover. Dort erwartet ihn demnächst auch weitere behördliche Post aufgrund eines Ermittlungsverfahrens wegen einer weiteren Diebstahlshandlung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover
Frank Steigerwald
Telefon: 0511 7281-200 bzw. 0175/9031999
E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover