Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover

BPOL-H: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Hannover (ots)

Flughafen Hannover:

Am 23.11.2016 wurde ein 20-jähriger türkischer Staatsangehöriger aufgrund eines bestehenden Haftbefehls bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Istanbul durch die Bundespolizei festgenommen.

Nach ergangener Verurteilung zu 2 Jahren und 9 Monaten Jugendstrafe wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz setzte sich der Betroffene in die Türkei ab. Der Widerruf der Zurückstellung der Strafvollstreckung erfolgte im weiteren Verlauf durch das zuständige Amtsgericht Hameln.

Der Verurteilte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den zuständigen Justizbehörden zur Verbüßung der fälligen Restjugendstrafe von 593 Tagen überstellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover
Frank Steigerwald
Telefon: 0511 7281-200 bzw. 0173/611 9808
E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover
  • 24.11.2016 – 13:09

    BPOL-H: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

    Hannover (ots) - Flughafen Hannover: Am 23.11.2016 wurde eine 49-jährige slowakische Staatsangehörige durch die Bundespolizei aufgrund eines bestehenden Haftbefehls bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul festgenommen. Nach ergangenem Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover wegen Erschleichen von Leistungen in vier Fällen hatte die Betroffene die vereinbarten Teilratenzahlungen der ...

  • 11.11.2016 – 11:53

    BPOL-H: Einladung von Medienvertretern zur Amtseinführung

    Hannover (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, zur Amtseinführung von Herrn Polizeidirektor Andreas Meier (Inspektionsleiter der Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover) durch Herrn Präsident Dr. Martin Kuhlmann (Leiter der Bundespolizeidirektion Hannover), am Dienstag, dem 29.November 2016, um 13:00 Uhr, in den Räumlichkeiten des Terminals D, Flughafenstraße ...

  • 10.11.2016 – 18:41

    BPOL-H: Androhung einer Straftat - Bundespolizei schreitet ein -

    Hannover (ots) - Flughafen Hannover: Am 10.11.2016 hat ein 48-jähriger Deutscher mit einer unbedachten Äußerung fast seine Reisepläne nach Las Palmas durchkreuzt. Im Rahmen der Luftsicherheitskontrolle äußerte er, Sprengstoff dabei zu haben.Daraufhin erfolgte die Separierung sowie Durchsuchung des Fluggastes.Dabei wurden jedoch keinerlei Feststellungen getätigt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die ...