PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

09.05.2019 – 13:42

Polizei Bonn

POL-BN: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen: 22-Jähriger soll in Bonn und Rheinbach mit illegalen Drogen gehandelt haben

POL-BN: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen: 22-Jähriger soll in Bonn und Rheinbach mit illegalen Drogen gehandelt haben
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Die Ermittlungsgruppe Hofgarten hat gestern einen 22-Jährigen festgenommen, der in den vergangenen Wochen im Bereich des Bonner Hofgartens und in Rheinbach illegale Drogen verkauft haben soll.

Hinweise hatten die Beamtinnen und Beamten Ermittlungsgruppe auf die Spur des jungen Mannes gebracht. Diese verdichteten sich zunehmend, so dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Richter einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnräume des Verdächtigen in Rheinbach erließ. Diese wurden am Mittwoch, 08.05.2019, von Beamtinnen und Beamten der Bonner Polizei durchsucht.

Dabei wurden 580 Gramm Marihuana, 590 Euro Bargeld, zwei Feinwagen, Verpackungsmaterial und mehrere Mobiltelefone aufgefunden und sichergestellt. Der Tatverdächtige wird heute wegen des Verdachts des Drogenhandels einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell