Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

07.04.2019 – 07:00

Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden in Bonn-Castell

Bonn (ots)

Am 06.04.2019, gegen 00:50 Uhr, geriet der Fahrer eines PKW, Audi Q7, mit seinem Fahrzeug in Höhe der Husarenstraße in Bonn-Castell in das Gleisbett der dortigen Straßenbahnlinie und prallte gegen einen Zaun. Anschließend flüchtete er mit dem beschädigten PKW über die Gleise in Richtung Auerberg. Das Kennzeichen des PKW wurde an der Unfallstelle aufgefunden. Im Rahmen der Fahndung (den auslaufenden Betriebsstoffen folgend) wurde das Fahrzeug unfallbeschädigt und verlassen in der Straße "An der Rheindorfer Burg" aufgefunden. Das Fahrzeug stand nur noch auf den Felgen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

Hinweise auf den Fahrer oder etwaige Verletzungen liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen der Bonner Polizei dauern an. Zeugen, welche ggf. Angaben zum Fahrer des verunfallten Fahrzeuges machen können, werden gebeten sich mit dem zuständigen Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 0228/15-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell