Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

05.03.2019 – 11:23

Polizei Bonn

POL-BN: Einladung zu Pressegesprächen: Leiter der Polizeiinspektionen informieren über Kriminalitätsentwicklung in ihrer Region

Bonn (ots)

Am 13.02.2019 hat die Bonner Polizei die Kriminalstatistik 2018 für ihren gesamten Zuständigkeitsbereich vorgestellt. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4192070

Die beiden Inspektionsleiter und Regionalbeauftragten, Polizeidirektor Manfred Kaiser und Polizeidirektor Andreas Piastowski, informieren nun gemeinsam mit Kriminaloberrat Ulrich Sievers über die Kriminalitätsentwicklung in den Stadtbezirken und Kommunen ihrer Zuständigkeitsbereiche. Zu diesen Pressegesprächen laden wir interessierte Journalistinnen und Journalisten ein.

Termine: Polizeiinspektion 1 (Bereiche Bonn-City, Bonn-Beuel, Königswinter, Bad Honnef) am Donnerstag, 07.03.2019, um 10:30 Uhr, Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn

Polizeiinspektion 2 (Bereiche Bonn-Bad Godesberg, Bonn-Duisdorf, Bornheim, Wachtberg, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal, Alfter) am Freitag, 08.03.2019, um 14:00 Uhr, in der Polizeiwache Duisdorf, Villemombler Straße 77, 53123 Bonn-Duisdorf.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Anmeldung unter der Rufnummer 0228/15-1025 (Geschäftszimmer der Pressestelle) oder unter pressestelle.bonn@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell