Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.02.2019 – 13:06

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn Holzlar: Brand eines Wohnhauses; 23.02.2019/09:50 Uhr

Bonn (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Wohnhaus in der Straße "Am Hang" in Bonn Holzlar in Brand. Die 75-jähnrige Wohnhausinhaberin konnte sich aus dem Gebäude retten, nachdem sie durch ihren bellenden Hund geweckt wurde. Der Hund selber konnte nur noch tot geborgen werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnten die Löscharbeiten der Feuerwehr nur unter starkem Atemschutz durchgeführt werden. Es entstand erheblicher Gebäudeschaden, so dass das Haus derzeit unbewohnbar ist. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (HM)

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung