Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

17.01.2019 – 07:21

Polizei Bonn

POL-BN: Fahndungseinstellung: 73-Jähriger Vermisster tot aufgefunden

Bonn (ots)

Der seit dem 15.01.2019 vermisste 73-Jährige wurde in den Nachmittagsstunden des 16.01.2019 von Spaziergängern im Bereich eines Waldstückes in Bad Honnef - unweit seiner Wohnanschrift - leblos aufgefunden. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die intensiven Suchmaßnahmen, in die auch Suchhunde und ein Polizeihubschrauber mit einbezogen waren, hatten nach Bekanntwerden der Vermisstensache nicht zur Auffindung des 73-Jährigen geführt.

Es ergeben sich derzeit keine Anhaltspunkte auf eine Fremdeinwirkung. Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit eingestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung