Polizei Bonn

POL-BN: Grundschüler unterstützten die Bonner Polizei beim Schmücken des Weihnachtsbaums

Ein Schüler schmückt den Weihnachtsbaum im Foyer des Polizeipräsidiums.
Ein Schüler schmückt den Weihnachtsbaum im Foyer des Polizeipräsidiums.

Bonn (ots) - Seit Donnerstag, 29.11.2018, erstrahlt der Weihnachtsbaum im Foyer des Polizeipräsidiums Bonn in weihnachtlichem Glanz. Zu verdanken ist das der Klasse 1b der Katholischen Grundschule Niederkassel, die der Einladung von Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa gerne gefolgt ist. Tatkräftig schmückten die Grundschüler den Baum mit selbstgebastelten Sternen aus Papier. Zuvor wurden alle Kinder mit dem großen Polizeibus zum Präsidium gefahren und von der Behördenleiterin gemeinsam mit dem Leiter der Wache Ramersdorf Gerd Peter herzlich begrüßt. Zur Stärkung gab es für jedes Kind, das mit Hilfe einer großen Leiter einen Stern an den Baum gehängt hatte, Apfelsaft und Schokolade. Im Anschluss sangen alle Anwesenden drei Weihnachtslieder und die Kinder führten stolz ein, eigens für den Anlass einstudiertes, Theaterstück auf. Als Erinnerung an den gemeinsamen weihnachtlichen Morgen durften die Schüler zum Abschluss auf einem Polizeimotorrad für ein Foto Platz nehmen. Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa, die traditionell jedes Jahr eine andere Klasse ins Präsidium einlädt, war mit dem Ergebnis der Baumschmückaktion sichtlich zufrieden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: