Polizei Bonn

POL-BN: Polizei ermittelt nach Einbrüchen in Wachtberg-Villip

Bonn (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag, 27. November 2018, in Wachtberg-Villip zwei Büro- und Geschäftsräume aufgebrochen. In einem weiteren Fall scheiterten die Täter an den Sicherungseinrichtungen. Die Polizei geht auf Grund der Tatortnähe und der Vorgehensweise von einem Zusammenhang aus. Nach bisherigen Erkenntnissen brachen die Täter jeweils ein Fenster der beiden Gebäude an der Gimmersdorfer Straße und am Siebengebirgsblick auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume nach Bargeld und Wertgegenständen. In einem weiteren Fall wurde versucht, die Türe eines Firmengebäudes am Siebengebirgsblick aufzubrechen. Hier hielten die Sicherungseinrichtungen dem Druck stand, die Täter gelangen nicht ins Gebäude. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, die mit dem Geschehen in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 beim Kriminalkommissariat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: