Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

31.10.2018 – 07:32

Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim-Merten: Polizeistreife kontrollierte Kleinkraftradfahrer - Anzeige wegen des Verdachts der Drogeneinwirkung

Bonn (ots)

In den Morgenstunden des 30.10.2018 fiel ein 21-jähriger Kleinkraftradfahrer bei einer Verkehrskontrolle auf der Händelstraße auf: Als die Polizisten ihn gegen 08:10 Uhr zur Überprüfung anhielten, kam er mit seinem Moped zunächst in Straucheln und kippte schließlich vor den Augen der Beamten auf die Seite. Bei der anschließenden Überprüfung ergaben sich Anhaltspunkte auf eine mögliche Drogeneinwirkung. Da ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest diese Anhaltspunkte bestätigte, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Dem 21-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt - ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell