Polizei Bonn

POL-BN: Straßenraub in Bonner City - Zeugen gesucht

Bonn (ots) - In der Nacht zum 19.08.2018 kam es in der Bonner City zu einem Straßenraub, bei dem die noch unbekannten Täter ein hochwertiges Smartphone erbeuteten: Gegen 00:30 Uhr war ein 26-Jähriger zu Fuß der Bonngasse kommend in Richtung Bertha-von-Suttner-Platz unterwegs. Nach seinen Angaben wurde er im Bereich des Bertha-von-Suttner-Platzes von zwei hinter ihm gehenden Männern angesprochen. Als er sich umdrehte, sei er dann von den Unbekannten mit einer Handfeuerwaffe bedroht worden - die Männer forderten die Herausgabe seiner Geldbörse. Der so bedrohte händigte schließlich sein hochwertiges Smartphone aus und entfernte sich dann in Richtung Kölnstraße. Später alarmierte er die Polizei - die daraufhin eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme der beiden Räuber, zu denen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

Beide ca. 25-30 Jahre alt 170-180 cm groß

einer der beiden trug einen 3-Tage-Bart sein Begleiter trug kürzere Haare

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: