Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

14.05.2018 – 07:08

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Mehlem: Einbruch in Einfamilienhaus - Wer hat etwas beobachtet ?

Bonn (ots)

Für den Zeitraum zwischen dem 12.05.2018, gegen 23:00 Uhr, und dem 13.05.2018, gegen 08:30 Uhr registrierte die Bonner Polizei einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Bonn-Mehlem: Unbekannte waren in dem Zeitraum im Bereich der Straße "Auf dem Oelsfeld" unterwegs. Über das Gartengrundstück gelangten sie an die Terrassentüre, die sie gewaltsam aufhebelten und so in die Zimmer des Hauses gelangten. Mit Diebesgut in noch nicht festgestelltem Umgang verließen den die Einbrecher das Haus schließlich unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bonn