Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

20.04.2018 – 07:00

Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Wohnungseinbruch in Bonn-Auerberg - Wer hat etwas beobachtet ?

Bonn (ots)

Am 19.04.2018, in dem Zeitraum zwischen 01:00 und 15:30 Uhr, kam es auf der Flensburger Straße in Bonn-Auerberg zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus: Nach der Spurenlage suchten Unbekannte zunächst das Grundstück des Hauses auf und versuchten dann, die Terrassentüre gewaltsam aufzuhebeln. Die Türe hielt jedoch stand - die mutmaßlichen Einbrecher verließen den Ort des Geschehens dann unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung