Polizei Bonn

POL-BN: Einladung zum Pressetermin: "Seitenabstand 1,5 Meter", eine gemeinsame Kampagne der Polizei Bonn und dem ADFC Bonn/Rhein-Sieg

Bonn (ots) - Am Donnerstag, den 19. April, startet die vom der Polizei Bonn und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam durchgeführte Aktion "Seitenabstand 1,5 Meter" für mehr Sicherheit für Radfahrende.

Alberto Coppola, der Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Bonn, sowie Annette Quaedvlieg und Werner Böttcher vom ADFC Bonn/Rhein Sieg werden gemeinsam die Aktion vorstellen. Zu dem Termin wird exemplarisch ein Erster von insgesamt 85 Aufklebern an einem Streifenwagen angebracht, der auf den Mindestseitenabstand von 1,5 Metern beim Überholen von Radfahrenden hinweisen soll.

Treffpunkt: Donnerstag, 19. April 2018, 11 Uhr, Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500.

Medienvertreter sind zur Berichterstattung recht herzlich eingeladen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: