Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Dottendorf: Einbrecher von Bewohnerin überrascht - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) - In den Nachmittagsstunden des 13.03.2018 kam es auf der Mönkemöllerstraße in Bonn-Dottendorf zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus: Gegen 15:30 Uhr klingelten die Unbekannten an der Haustüre eines Einfamilienhauses - als sie im Haus anwesende Bewohnerin auf das Klingeln nicht reagierte, kletterten die Personen über ein Gartentor und gelangten so an die rückwärtige Terrassentüre. Durch das gewaltsame Aufhebeln der Türe gelangten die Einbrecher dann in das Wohnzimmer und wurden hier von der Bewohnerin bemerkt und angesprochen. Die Täter flüchteten daraufhin aus der Haustüre in unbekannte Richtung. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme der Täter, zu denen bislang lediglich bekannt ist, dass es sich um

zwei jüngere männliche Personen

handelt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: