Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

09.03.2018 – 07:07

Polizei Bonn

POL-BN: Wachtberg-Pech: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Bonn (ots)

In den Mittagsstunden des 08.03.2018 kam in Wachtberg-Pech zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus: Gegen 12:15 Uhr waren Unbekannte in dem Straßenbereich "Auf der Reeg" unterwegs und suchten hier das rückwärtige Gartengrundstück des Hauses auf. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand lösten die vermeintlichen Einbrecher durch das Anheben eines Rolladen die installierte Alarmanlage aus - die unbekannten flüchteten dann unverrichteter Dinge vom Ort des Geschehens. Nach der erfolgten Tatortaufnahme hat das zuständige KK 34 die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung