Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.01.2018 – 09:38

Polizei Bonn

POL-BN: Bad Godesberg: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise

POL-BN: Bad Godesberg: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Am Mittwoch (17.01.2018) brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Konstantinstraße im Bad Godesberger Ortsteil Rüngsdorf ein. Im Zeitraum von 12:00 Uhr bis 17:25 Uhr gelang es den Tätern sich Zugang zum Treppenhaus zu verschaffen und dort eine Wohnungstür aufzuhebeln. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnung nach geeignetem Diebesgut und erbeuteten Schmuck. Anschließend flüchteten sie vom Tatort. Eine Zeugin beobachtete gegen 16:00 Uhr zwei verdächtige Männer beim Verlassen des Mehrfamilienhauses. Einer der Beiden kann wie folgt beschrieben werden:

   - etwa 40 Jahre alt, 3-Tage-Bart, gräuliche Haare, normale Statur 

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung die Ermittlungen aufgenommen und bittet um weitere Hinweise: Wem sind im angegebenen Zeitraum in Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann weitere Angaben zu den Verdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 0228/150 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung