Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall mit Personenschaden B266, Rheinbach, vom 14.01.2018 - PKW brennt

Bonn (ots) - Am Sonntagmittag kam es auf der B266 zwischen Oberdrees und Rheinbach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 20j. PKW-Fahrerin befuhr die B226 von Oberdrees kommend in Richtung Rheinbach. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf einem völlig geraden Straßenabschnitt nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß nach ca. 30m frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort quer zum Stehen. Anschließend geriet das Fahrzeug in Brand. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer befreiten die Fahrerin aus dem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde durch die Feuerwehr mit Schaum gelöscht. Der PKW wurde polizeilich sichergestellt, die B266 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: