Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

13.12.2017 – 14:34

Polizei Bonn

POL-BN: 53-jähriger Mann aus Bonner Nordstadt weiter vermisst
Alle Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos

POL-BN: 53-jähriger Mann aus Bonner Nordstadt weiter vermisst / Alle Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Die Suche nach dem vermissten Kamil S. dauert an. Der 53-jährige Bonner wird seit Sonntag, 10.12.2017, vermisst. Letztmalig wurde er an seiner Wohnanschrift in der Nordstadt gesehen. Da eine Gefährdung oder hilflose Lage aufgrund einer Sehbehinderung und Demenzerkrankung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Polizei sofort Suchmaßnahmen eingeleitet und am Montag, 11.12.2017 ein Foto des Vermissten veröffentlicht und um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten siehe unsere Pressemeldung mit Foto als Dateianhang (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3812659). Bislang ergaben sich keinerlei Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort des Vermissten. Auch die bisherigen Suchmaßnahmen, Befragungen, Absuchen mit Spürhunden und die Auswertungen der in Frage kommenden Buskameras verliefen bislang ergebnislos. Von dem 53-Jährigen fehlt jede Spur. Deshalb bitten die Ermittler erneut um Hinweise zu dem Vermissten, der wie folgt beschrieben wird: 1,73 m groß - graue, kurze Haare - Dreitagebart - bekleidet mit blauer Jeans, schwarzer Jacke mit Blindenabzeichen auf der rechten Brusttasche, grauem Schal und bordeaux-farbener Mütze - kann nicht mehr sprechen. Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung