Polizei Bonn

POL-BN: Vilich-Müldorf: Versuchter Wohnungseinbruch - Hinweise erbeten

Riegel vor!

Bonn (ots) - Am Montag, 04.12.2017, ereignete sich im Buschweg in Vilich-Müldorf ein Einbruchsversuch: Unbekannte begaben sich gegen 20:15 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses und lösten dort eine Alarmanlage aus. Zeugen beobachteten zwei Personen, die fluchtartig das Grundstück verließen und sich vom Tatort entfernten. Bei der Nachschau am Haus stellte eine alarmierte Polizeistreife eine beschädigte Fensterscheibe fest. Ins Haus waren die Einbrecher nicht gelangt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: