Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

30.11.2017 – 07:23

Polizei Bonn

POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Beuel - Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Für den Zeitraum zwischen dem 28.11.2017, gegen 18:00 Uhr und dem 29.11.2017, gegen 22:00 Uhr, registrierte die Bonner Polizei einen Wohnungseinbruch auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Bonn Beuel: Noch unbekannte Täter suchten zunächst das Grundstück eines Mehrfamilienhauses auf, kletterten auf den Balkon einer Wohnung und verschafften sich nach der Spurenlage durch das gewaltsame Aufhebeln der Balkontüre Zugang in die Zimmer. Die Einbrecher durchsuchten die Räume augenscheinlich gezielt nach möglichem Diebesgut. Mit Schmuck in noch nicht festgestelltem Umfang als Beute verließen den die Täter den Tatort schließlich unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen übernommen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung