Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

13.11.2017 – 08:10

Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim: Rollerfahrer touchiert - Polizei ermittelt nach Verkehrsunfallflucht

Bonn (ots)

Bereits am Donnerstag, 09.11.17, soll ein bislang unbekannter Autofahrer eine Verkehrsunfallflucht begangen haben, nachdem er einen Rollerfahrer auf der Metternicher Straße touchiert hatte.

Ein 23-jährige Rollerfahrer befuhr gegen 04:30 Uhr bei starkem Nebel die Metternicher Straße in Fahrtrichtung Metternich. Ein ihn überholender Pkw berührte ihn am Arm, so dass er ins Straucheln geriet, von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum fuhr. Der Rollerfahrer wurde dabei verletzt und suchte selbständig einen Arzt auf. Zu dem Pkw ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Kleinwagen der Marke Renault gehandelt haben soll.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen. Die Ermittler bitten den Fahrer des Wagens, der den Unfall wohlmöglich nicht bemerkte, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell