Polizei Bonn

POL-BN: Ein Schwerverletzter nach Verkehrsunfall in Ückesdorf

Bonn (ots) - Schwere Verletzungen zog sich ein 39-Jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am 12.10.2017 auf der Reichstraße in Ückesdorf zu. Nach derzeitigen Sachstand befuhr er gegen 16:10 Uhr die Reichstraße in Fahrtrichtung Röttgen. Eine ihm entgegenkommende 41-jährige Autofahrerin beabsichtigte an der Einmündung Max-Braubach-Straße nach links abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah die Autofahrerin den E-Bike-Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Dabei zog sich der 39-Jährige schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt an der Unfallstelle in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: