Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

06.10.2017 – 10:16

Polizei Bonn

POL-BN: Foto-Fahndung: Trickdiebe bestehlen Juwelier in der Bonner Innenstadt - Wer kennt diese Personen?

POL-BN: Foto-Fahndung: Trickdiebe bestehlen Juwelier in der Bonner Innenstadt - Wer kennt diese Personen?
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Männern und zwei Frauen, die im Verdacht stehen, am 04.10.2017 in einem Juweliergeschäft in der Münsterstraße Edelsteine im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen zu haben. Nach ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen deutet die Art der Tatbegehung auf ein professionelles und einstudiertes Verhalten hin: Während das eine Paar den Verkäufer ablenkte, konnte das andere Paar die Edelsteine unbemerkt entwenden. Nacheinander verließen die Verdächtigen den Verkaufsraum. Erst später bemerkte der Verkäufer den Diebstahl und informierte dann die Polizei.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Tatverdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei auf richterlichen Beschluss Fotos der Tatverdächtigen. Die Ermittler fragen:

   - Wer kennt die auf den Fahndungsbildern abgelichteten Personen? 
     Wer kann Hinweise zu der Identität oder dem Aufenthaltsort der 
     Täter machen? Wer hat im Bereich der Münsterstraße verdächtige 
     Personen oder Fahrzeuge bemerkt? 

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung