Polizei Bonn

POL-BN: Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Hier die Bekanntgabe der Bonner Polizei über die geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Zeitraum 21.08. bis 25.08.2017

Geschwindigkeit

Bonn (ots) - Montag, 21.08.2017: in Beuel auf der Langemarckstraße, in Bonn auf der Römerstraße, in Meckenheim auf der L 261 und in Bad Godesberg auf der Zanderstraße;

Dienstag, 22.08.2017: in Lengsdorf auf der Straße An der Ohligsmühle, in Ludendorf auf der Rathausstraße, in Dransdorf auf der Siemensstraße und in Berkum auf der L 123;

Mittwoch, 23.08.2017: in Beuel auf der Maarstraße, in Rottbitze auf der Rottbitzer Straße, in Friesdorf auf der Ürziger Straße und in Ippendorf auf der Spreestraße;

Donnerstag, 24.08.2017: in Beuel auf der Straße Auf der Rötschen, in Thomasberg auf der Siebengebirgsstraße, in Bad Godesberg auf der Zanderstraße und in Meckenheim auf der L 262/Sängerhof;

Freitag, 25.08.2017: in Bonn auf der Sternenburgstraße und der Reuterbrücke, in Miel auf dem Heidgesweg und in Sandscheid auf der L 268.

Darüber hinaus muss mit kurzfristigen Kontrollen im gesamten Kreis-/Stadtgebiet gerechnet werden

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: