Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Platz in Bonn-Beuel vom 05.08.2017

Bonn (ots) - Am Samstagvormittag erhielt die Polizei Kenntnis von einem Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Platz in Bonn-Beuel, bei dem sich ein Auto überschlagen haben soll. An der Unfallstelle lag ein PKW auf der Fahrerseite auf dem Radweg neben der Fahrbahn, der 62j. Fahrer hatte sich bereits durch das Glasschiebedach befreit. Er ist vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Absperrpöller gefahren, die den Radweg von der Fahrbahn trennen. Durch den Aufprall kippte sein PKW auf die Fahrerseite. Der 62J. gab an der Unfallstelle an, er wäre nicht verletzt, er kam jedoch vorsorglich zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Sein stark beschädigter PKW musste abgeschleppt werden, es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 15000,- EUR. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über die Gleise der Straßenbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: