Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Bonn

POL-BN: Nach versuchten Fahrraddiebstählen in Beuel und der Bonner City - Polizei nahm zwei Tatverdächtige vorläufig fest

Bonn (ots) - Schnelle Zeugenhinwiese führten am zurückliegenden Wochenende zur Festnahme von zwei mutmaßlichen Fahrraddieben in der Bonner City und in Bonn-Beuel:

Am 23.07.2017, gegen 18:50 Uhr, machte sich eine zunächst unbekannte Person an einem auf dem Vorplatz des Beueler Bahnhofes verschlossen abgestellten Fahrrad zu schaffen: Passanten beobachteten den Verdächtigen, als er aus einer Plastiktüte eine "Akku-Flex" hervorholte und mit dieser dann versuchte, das an dem Rad verbaute Speichenschloss zu durchtrennen. Eine alarmierte Polizeistreife stellte den 36-Jährigen noch am Ort des Geschehens, stellte das Tatwerkzeug sicher und nahm den Mann, der der Bonner Polizei bislang noch nicht bekannt war, nach erfolgter Überprüfung vorläufig fest.

Bereits in den Abendstunden des 22.07.2017 hatte die Polizei einen mutmaßlichen Fahrraddieb in der Bonner City festgenommen: Gegen 22:00Uhr beobachteten Zeugen einen Unbekannten, der sich offensichtlich an einem im Bereich der Rathausgasse abgestellten Rad zu schaffen machte und alarmierten die Polizei. Eine Polizeistreife traf den jungen Mann noch vor Ort an - er hockte noch vor einem Fahrrad und machte sich an diesem zu schaffen. Die Polizisten stellten fest, dass eines der beiden Schlösser bereits durchtrennt war - bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurde dann auch ein Seitenschneider aufgefunden und sichergestellt. Der leicht alkoholisierte 18-Jährige, der der Polizei auf den Gebieten der Gewalt- und Eigentumskriminalität sowie aufgrund von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt ist, wurde vorläufig festgenommen.

In beiden Fällen hat das zuständige KK 36 führt die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: