Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim-Sechtem: Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L192

Bonn (ots) - Am Samstagnachmittag kommt es in Bornheim-Sechtem zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit befahren die drei beteiligten PKW hintereinander die L192 aus Richtung Wesseling kommend in Richtung Bornheim. Die 34j. Fahrerin des vorausfahrenden PKW beabsichtigt nach links in einen Feldweg abzubiegen und übersieht hierbei den PKW eines 26 j. Mannes, der sie gerade überholt. Es kommt zum Zusammenstoß, bei dem der Wagen des 26 Jährigen nach links von Fahrbahn abkommt und sich dort überschlägt. Der PKW der Unfallverursacherin bleibt auf der Fahrbahn stehen. Eine 73 j. PKW-Fahrerin kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und fährt auf den Wagen auf. Alle beteiligten Fahrzeugführer kommen schwerverletzt in nahegelegene Krankenhäuser. Ihre Fahrzeuge werden stark beschädigt und müssen abgeschleppt werden, der Gesamtschaden beträgt ca. 40000,-EUR. Die L192 war während der Unfallaufnahme für etwa 2 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: