Polizei Bonn

POL-BN: Bornheim-Hersel: Ladendiebstahl in Drogeriemarkt - 21-Jähriger vorläufig festgenommen

Bonn (ots) - In den Nachmittagsstunden des 13.06.2017 kam es in einem Drogeriemarkt auf der Roisdorfer Straße in Bornheim-Hersel zu einem Ladendiebstahl: Gegen 14:50 Uhr war ein zunächst unbekannter Mann in dem Ladenlokal unterwegs und wurde von Mitarbeitern des Geschäftes dabei beobachtet, wie er hochwertige Kosmetika unter seinen Pullover steckte und dann den Kassenbereich - ohne zu bezahlen - passierte. Der Verdächtige wurde daraufhin von den Mitarbeitern angesprochen. Eine alarmierte Polizeistreife traf kurze Zeit später ein und überprüfte die Person. Bei der Durchsuchung seines in der Nähe abgestellten Pkw fanden die Polizisten weitere, noch original verpackte hochwertige Kosmetika, die zusammen mit dem aktuellen Diebesgut sichergestellt wurden. Der 21-Jährige, der auch wegen gleichgelagerter Delikte bekannt ist, wurde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam verbracht. Das zuständige KK 36 übernimmt die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.bonn.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: