Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

09.04.2017 – 15:07

Polizei Bonn

POL-BN: Gemeinsame Presseerklärung Bonner Staatsanwaltschaft und Polizei zu Sexualdelikt in der Siegaue

Bonn (ots)

Richter erlässt Haftbefehl gegen dringend taverdächtigen 31-Jährigen

Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft hat der zuständige Haftrichter gegen den 31-jährige Festgenommenen Haftbefehl wegen Vergewaltigung erlassen.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

Wir sind für Sie ab dem 10.04.2017 wieder zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell