Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

05.12.2016 – 12:19

Polizei Bonn

POL-BN: Einladung Foto- und Pressetermin: Bonner Weihnachtsmarkt
Sicherheit durch uniformierte und zivile Fußstreifen sowie Mobiler Wache
"Alarm-Glöckchen" sollen erneut vor Taschendiebstahl schützen

Bonn (ots)

Für die Dauer des Weihnachtsmarktes sorgen erneut uniformierte und zivile Fußstreifen auf dem Weihnachtsmarkt in der Bonner Innenstadt für Sicherheit. Darüber hinaus sind an allen Markttagen Beamtinnen und Beamte der "Wache Weihnachtsmarkt" im Polizei-Mobil auf Höhe des Hauptportals der Münsterkirche für Hilfe- und Ratsuchende ansprechbar. Die Bonner Polizei lädt zu einem Foto- und Pressetermin ein, an dem auch Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa teilnimmt. Bereits seit dem 18.11.2016 auf dem Marktgelände eingesetzte Beamtinnen und Beamte informieren über bereits laufende Einsatzmaßnahmen und Aktivitäten zur Verhinderung von Taschendiebstählen und ziehen eine erste Zwischenbilanz.

Interessierte Medienvertreter werden am Mittwoch, 07.12.2016 um 14:30 Uhr am Polizei-Mobil neben dem Hauptportal der Bonner Münsterkirche in Empfang genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell