Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

31.10.2016 – 12:56

Polizei Bonn

POL-BN: Schülerin auf Fahrrad von Pkw angefahren
12-jährige auf dem Schulweg verletzt
Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots)

Am Samstag, den 29.10.2016, 12.10 Uhr, wurde einen 12-jährige Schülerin in Bonn, Kaiser-Karl-Ring in Höhe der Einmündung zur Peter-Ruster-Straße von einem Pkw angefahren und leicht verletzt. Die Schülerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Kaiser-Karl-Rings in Richtung Graurheindorfer Straße. Dabei wurde Sie von einem silberfarbenen VW-Touran erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fahrerin stieg aus und kümmerte sich um das Kind. Nach einem Telefonat mit den Eltern, die die Autofahrerin baten, an der Unfallstelle auf sie zu warten, entfernte sich diese jedoch. Das Kennzeichen des Fahrzeugs oder der Name der Fahrzeugführerin sind nicht bekannt. Das zuständige Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell