PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

14.09.2016 – 15:06

Polizei Bonn

POL-BN: Versuchter Einbruch in Bonner Südstadt - Wohnungstüre hielt stand

BonnBonn (ots)

Am Dienstag (13.09.) gegen 21:45 versuchten Unbekannte, in eine Wohnung in der Argelanderstraße einzubrechen. Die Bewohnerin hatte verdächtige Geräusche an der Balkontüre gehört und sofort die Polizei gerufen. Die Beamten konnten am Rahmen dieser Tür keine Spuren feststellen, dafür aber an der Wohnungstüre, die frisch beschädigt war. Der Täter wollte sich vermutlich zuerst über die Wohnungstüre Zugang verschaffen, ist dann gescheitert und über das Balkongeländer auf den Balkon geklettert.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat den Fall übernommen und bittet um mögliche Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Die Bonner Polizei appelliert zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn