Polizei Bonn

POL-BN: Swistal-Heimerzheim, 26.08.2016, 18.52 Uhr Schwerer Verkehrsunfall auf der L 182 im Bereich zwischen den Einmündungen Vorgebirgsstraße und L 163

Bonn (ots) - Zur Unfallzeit befuhr ein 22 jähriger PKW-Fahrer aus Heimerzheim die L 182, aus Bornheim kommend, in Richtung Euskirchen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 22 Jährige an o.g. Örtlichkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden PKW einer 28 jährigen Pkw-Fahrerin aus Hennef zusammen. Die beiden Fahrzeugführer mit ihren jeweils 2 weiteren Pkw-Insassen wurden alle schwer verletzt. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme konnte bei vier der sechs schwer verletzten Personen eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Die Verletzten wurden mittels Rettungswagen bzw. 2 eingesetzten Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 25.000 EUR geschätzt. Ein Sachverständiger wurde vor Ort eingesetzt. Während der Unfallaufnahme / Beweisaufnahme wurde die L182 bis zur endgültigen Reinigung um 00:00 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: