Polizei Bonn

POL-BN: Autoaufbrecher in Weststadt unterwegs - Wer hat etwas beobachtet?

Bonn (ots) - Vermutlich in der Nacht von Samstag (06.08.2016) auf Sonntag (07.08.2016) schlugen Unbekannte die Scheiben von vier Autos in der Weststadt ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren u.a. Bargeld, Bekleidung, Fahrzeugpapiere und ein mobiles Navigationsgerät. Zwei Fahrzeuge standen auf der Hein-Moeller-Straße geparkt, eines auf der Jonas-Cahn-Straße, ein weiteres auf der Mozartstraße.

Das Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen in den Autoaufbrüchen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer die Taten beobachtet hat oder wem verdächtige Personen aufgefallen sind, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Die Polizei rät generell: Räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun! Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeuginneren, auch nicht im Kofferraum.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: