Polizei Bonn

POL-BN: Bad Godesberg: Mutmaßlicher Drogendealer am Kurpark kontrolliert

Bonn (ots) - Im Rahmen einer Kontrolle am Kurpark stellte die Bonner Polizei gestern gegen 19:30 Uhr eine nicht geringe Menge Cannabis sicher. Ein 25-jähriger Mann, der sich zuvor innerhalb einer Personengruppe befunden hatte, führte neben dem Rauschgift auch eine Feinwaage, einen größeren Bargeldbetrag sowie mehrere Mobiltelefone mit sich. Nachdem bei der Durchsuchung seines Fahrzeuges ein Elektroschocker und ein Reizstoffsprühgerät aufgefunden wurden, erwirkten die Beamten einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes in Bornheim. Dort wurden neben weiteren Betäubungsmitteln auch eine Gaspistole, ein Einhandmesser und ein Springmesser sichergestellt. Der 25-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Ihn erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: